Ernst Stadler

[Drei Gedichte]

Auferstehung: Flut, die in Nebeln steigt. Flut, die versinkt. / Winteranfang: Die Alleen sind schon entlaubt. Nebel fliessen. / Sommer: Mein Herz steht bis zum Hals in gelbem Erntelicht wie unter Sommerhimmeln schnittbereites Land. [mehr]